Fakt 4: Sie müssen ein lebhaftes Sozialleben in England nachweisen

Bitte versuchen Sie niemandem weiszumachen, dass Sie jemand sind, der nie aus dem Haus geht und nur zu Hause vor dem Fernseher sitzt.

Bei Gericht in England müssen Sie mindestens drei schriftliche Referenzen von in England lebenden Personen aus Ihrem sozialen Umfeld vorlegen, die bestätigen, Sie zu kennen und mit Ihnen regelmäßig Zeit zu verbringen.

An diesen Zeugenaussagen hängt das ganze Verfahren. Der Richter wird davon abhängig machen, ob Sie Ihren Lebensmittelpunkt in England haben und das englische Verfahren durchlaufen können oder nicht.

Wer über mehrere Monate in England lebt und nicht mindestens drei Personen kennengelernt hat, macht sich vor Gericht so unglaubwürdig wie derjenige, der immer in bar bezahlt und kein Facebook-Profil hat. Dummerweise treffen auf manche Kandidaten alle drei Kriterien zu.

Geeignete Zeugen sind: Golfpartner, Ladenbesitzer, Ihr Kumpel aus dem Pub, eine Geliebte, Kunden, Geschäftspartner, Vermieter, Freunde aus dem Fitness-Studio, Glaubensbrüder usw.

Nehmen Sie sich also fest vor, entsprechende Bekanntschaften zu schließen, hoffentlich weit mehr als drei. Sie können es sich nicht erlauben, Sozialmuffel zu sein.

Gehen Sie aus, genießen Sie die Zeit in England und finden Sie neue Freunde.

Es macht wirklich Spass!